Sport

.

Bester Preis garantiert

Mountain bike

Sind Sie bereit für tolle Erlebnisse? Garda Trentino, das Gebiet für Biker und Radfahrer, wartet auf Euch.
Das Land Garda Trentino erstreckt sich zwischen Dolomiten und Gardasee. Es besitzt Fahrradwege, welche reich an Attraktionen sind und garantiert professionelle Assistenz an alle Mtb Fans.
Die Berge rings um den Gardasee sind die bedeutendsten Etappen für die erfahrensten Mountainbiker.
Es seien besonders die Strecken am Trentiner Gardasee zwischen Riva del Garda, Arco und Torbole empfohlen, der Monte Brione, der Anstieg zum Ledro-See und für alle, deren Atem noch ausreicht und die bleibende Eindrücke erfahren möchten, der Monte Tremalzo mit der atemberaubenden Abfahrt auf der alten Militärstraße, die nach Limone hinabführt.

Nordic Walking & trekking

Trekking und Nordic Walking am Gardasee Im Schritttempo.

Trekking-Touren mit oder ohne erfahrene Bergführer zu erleben, durch den Wald und sehr nahe am See.

Ein weitläufiges Wegesystem durch Wälder oder in Seenähe macht das Garda-Trentino zum Eldorado für Wanderungen und Nordic Walking Runden. Ständige Begleiter: intakte Natur und atemberaubendes Panorama.

Viele Touren sind Künstlern oder geschichtlichen Ereignissen gewidmet und können entweder alleine oder in Begleitung eines Guides begangen werden.

Windsurf & Segeln

Windsurf am Gardasee

Der Gardasee ist eines der beliebtesten Segelreviere in Europa. Die verlässlichen Winde garantieren jeden Tag aufs Neue einen flotten Segeltörn. Und zwar nicht nur auf hohem Niveau, dank der immer moderaten Wellen auch für Anfänger.

Der Lago steht den internationalen Gewässern in nichts nach und zählt in Italien zu den besten Austragungsorten für Regatten.

Die einheimische Wasserwacht gewährt Sicherheit während dem Sport.

Segeln am Gardasee - Garda Trentino zwischen Wind und Wasser

Die regelmäßig wehenden Winde machen jeden Tag zu einem perfekten Tag für einen Segeltörn oder für einen Ritt auf dem Surfbrett. Der niemals übermäßig hohe Wellengang eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Experten.

Der Gardasee ist als einer der besten europäischen Austragungsorte für Regatten bekannt und steht den internationalen Regattastrecken in nichts nach.

Riva del Garda und vor allem Torbole sul Garda sind die Eldorados, um sich vom Wind treiben zu lassen. Ferner bieten sie ausgezeichnete Leistungen, mit Schulen und Top-Verleihen.

Besondere Aufmerksamkeit gilt der Sicherheit, die durch eine besonders effiziente Wasserwacht garantiert wird.

Canyoning

Möchten Sie starke Emotionen erleben? Auch dann ist das Garda Trentino perfekt für Sie: stürzen Sie sich kopfüber, aber ohne Risiko, in die Wildbäche, die von den Bergen in den See fließen.

Lassen Sie sich aber von den Spezialisten der Canyoning-Zentren begleiten, die während der Sommermonate täglich Exkursionen organisieren.

Am Gardasee und im Ledro-Tal gibt es diese Strecken, die nur wenige kennen, denn die Führer hüten ihr Wissen gut.

Ziehen Sie Taucheranzug und Helm an, legen Sie Abseilgeräte und Sicherungsmaterial an und wagen Sie sich in die Stromschnellen der Wildbäche durch Wälder und zwischen Felsen hindurch und entdecken Sie kleine Seen, die selbst den Anwohnern unbekannt sind.

Weitere informationen: www.guidealpinearco.com

Climbing

Garda Trentino bietet den waghalsigsten Climbers, aber auch allen, die eine neue Form des Wohlbefindens ausprobieren möchten, mehr als 2000 Klettersteige und abgesicherte Pfade für die Sportkletterei – und zahlreiche Strecken, die es noch zu entdecken gilt. Nicht nur in Arco, der Hochburg dieses Sports von internationalem Niveau, sondern auch in Nago, Torbole sul Garda, Dro und Drena.

Steilhänge und Felsen, die direkt zum See abfallen und gesichert sind, um mit bloßen Händen zu klettern, oder die Klettersteige von Riva del Garda: Ein Aufstieg im erstklassigen Naturfels.

In Arco – die Kleinstadt ist weltbekannt wegen ihrer zahlreichen Sportgeschäfte, die sich auf High-Tech-Ausrüstungen und –Kleidung spezialisiert haben – finden Sie alles für Ihre Klettertouren.